TRANSMISSION WOOD, Performance and Installation, sometimeStudio, Paris 2018

TRANSMISSION WOOD

Performance und Installation I 2018
Video Kamera: Valéry Faidherbe, Ramuntcho Matta
Sound: Ramuntcho Matta, Judith Egger
Schnitt: Valéry Faidherbe
sometimeStudio, Paris

Performance and Installation I 2018
Video Camera: Valéry Faidherbe, Ramuntcho Matta
Sound: Ramuntcho Matta, Judith Egger
Edit: Valéry Faidherbe
sometimeStudio, Paris

Text deutsch: TRANSMISSION WOOD

Die Ausstellung sowie das gleichnamige Video zeigt die Dokumentation eines nächtlichen Versuchs, mittels einer Holzantenne Kontakt zur Natur und zur Wildnis mitten in Paris aufzunehmen. Können Botschaften empfangen und somit eine neue Verbindung zu den Bäumen aufgenommen werden? Können die Sinne – “the tree senses”- so verfeinert werden, daß dies möglich wird? Das Video, eine Rauminstallation sowie Objekte und Zeichnungen zum Thema wurden im sometimeStudio/Paris ausgestellt.
Sie sind Teil eines fortlaufenden Projekts mit dem Namen “field notes from the wild” in dem Judith Egger das komplexe Verhältnis zwischen der westlichen Gesellschaft und der Wildnis untersucht.

text: TRANSMISSION WOOD

Documentation of a secretive and nocturnal effort to communicate with “the wild” while walking the streets of Paris dressed as a giant wooden antenna. Will any messages be received, could any connections be made, can the ancient “tree sense” be activated? This experiment might enable further insights.The exhibition at sometimeStudio will display the video of the experiment as well as related objects and drawings.
TRANSMISSION is part of an ongoing project called « field notes from the wild »  where she explores the complex relationship between contemporary western society and « the wild ».